Eine Weltklasse - Aktion von Menschen für Menschen...

Guten Abend...

dieser Post wird etwas länger.Warum? Weil die Aktion das auch verdient hat. Im Oktober 2017 erhielt ich von einer jungen Dame aus dem Raum Salzgitter einen relativ "verschüchterten" Anruf. "Hallo Herr Machura, mein Name ist.......und ich wollte mal fragen, ob wir für Ihren Verein Spenden sammeln dürfen". (Das Wort Nein existiert in meinem Wortschatz nicht, auch nicht bei anderen Fragen). Das "Mädel" sagte, dass sie gerade eine Ausbildung zur Erzieherin an der Berfufsbildenden Schule Fredenberg (Salzgitter-Lebenstedt) begonnen hat und im Rahmen einer Projektwoche sich mit ihren Mitschülern unseren Verein ausgesucht hat. Sie bat um ein paar Spendendosen, Flyer , Infomaterial von unserem Verein (was sie natürlich bekam). Das Klassenteam, zusammen mit der Parallelklasse wollte eine Tombola organisieren zugunsten unseres Vereins und natürlich Lose verkaufen. Anfang Janaur 2018 bekam ich eine Einladung der beiden Klassen der BBS (nicht von der Lehrerschaft) zur Spendenübergabe in der Schule für unseren Verein.Organisation Weltklasse! Du wirst von einem Schülerteam, dem Direktor und 3 Lehrkräften empfangen, es gibt Kaffee und Kekse und wunderbare Gespräche. Es war Gänsehautstimmung, auch weil ich unseren Verein nochmal vorstellen durfte mit allem was dazu gehört und warum wir das tun und was uns antreibt. Der Austausch über das HOSPIZ, Kindertrauerarbeit, krebskranke Kinder etc. waren kein Schlagabtausch sondern wunderbare Gespräche, die ich so schnell nicht vergessen werde. Dieses Schülerteam hat ca. 1.300 !!!!!! Tombolapreise bei ganz vielen netten Menschen gesammelt und die gleiche Anzahl an Losen  a 1,- € verkauft. Es gab keine Nieten!! Alle Lose wurden verkauft und durch zusätzliche Spenden kamen atemberaubende 1.600,- € als Spende zusammen. Das erleben wir auch nicht alle Tage. Wir sagen von Herzen Danke dafür...jeder Euro geht dahin, wo er hin muss; unser Wort drauf.    

BBS Spende Web

Wenn die Polizei feiert... ;)

Wenn die Polizei anruft...muss das nicht immer Ärger bringen! Die Polizeiinspektion Salzgitter/Peine/Wolfenbüttel veranstaltete im Dezember 2017 eine interne Weihnachtsfeier, bei der ein grandioser Überschuss von 600,- € erwirtschaftet wurde. Über jeweils 300,- € durften sich heute Wir helfen KIndern e.V. und Kicken für KidSZ freuen. Danke an das Dreamteam der Polizei!

Webscheck 1       Webscheck 2

Torjägerkanone...für Torben Gabrielson aus Salzgitter

 

Jawoll! Der NFV (Niedersächsischer Fußball Verband; Kreis Salzgitter) ehrt jedes Jahr den Goalgetter, sprich Torschützenkönig aus diesem Fußballkreis. In 2017 war dies unser guter Freund und Kollege Torben Gabrielson aus dem Team von der 2. Herren des SC Gitter. 33 Buden hat er gemacht!!! Ein Elfmetertor angeblich direkt aus der "Nachtschicht" in Goslar!! Den Pokal behält er gerne, mit dem gestifteten Preis hat er was anderes vor. Das Autohaus Strube aus Salzgitter-Lebenstedt http://www.volkswagen-autohaus-salzgitter.de/p_42854/de.html schenkt Torben ein "Auto-Wochenende nach Wahl". Das kann ein Cabrio, TIGUAN, Passat oder Bus sein (BUGATTI war nicht im Angebot). Diesen Preis stiftet/schenkt er Wir helfen Kindern e.V. als Preis für das Tippspiel zur WM 2018....Warum? Weil er selbst ein Auto hat, unseren Verein Klasse findet...und weil er zu der Kategorie " In Salzgitter geht Alles" gehört! Torben, bist ein Guter....ist aber nichts Neues! Danke dafür!

Foto: In der Mitte mit blauer adidas-Jacke: Markus Trümper(Autohaus Strube), Torben Gabrielson (SC Gitter), Volker Machura (Wir helfen Kindern e.V.) . Die anderen, wirklich freundlichen Kollegen in den schwarzen Jacken gehören zum NFV...Alle haben Weihnachtsgeschenke bekommen (evtl. graue Socken), auch wenn sie nicht so aussehen.. ;) ) Danke auch an Torsten Bogdenand, der diesen Termin ermöglicht hat.  Danke an Alle!!!

NFV Web